hier finden sie den ablauf ihrer ersten lektion:

1. treffen sie ihre/-N lehrer/-in

Ihr Instrukteur trifft Sie nach Ihrem Wunsch - egal ob auf dem Berg, in einem unserer Shops oder bei Ihnen in der Hotel Lobby.

 


2. Ankunft auf der piste

Gemäss Ihrer Einschätzung stellen wir einen personalisierten Tagesablauf her. Egal ob Sie Anfänger oder Fortgeschritten sind, unsere Instrukteure gehen auf Ihre Bedürfnisse ein!


3. überprüfung ihrer ausrüstung

As simple as closing your boot buckles the right way. Boot tapping - a must to make sure there is no snow on the bottom of your boots...


4. Gewöhnen sie sich an ihre ausrüstung

Nach einem kurzen Aufwärmen nehmen Sie als Anfänger bereits Ihre ersten Übungen vor. Fortgeschrittene machen sich auf dem Weg zu einer der vielen Pisten.

 


5: Erste anläufe

Auf eine für Sie passende Piste geht jetzt die Post ab! Anfänger befinden sich hier auf einem flachen Gelände, welche eine begrenzte Geschwindigkeit mit sich bringt. Fortgeschrittene geniessen nach Wunsch rote oder schwarze Pisten.

 


6: Geniessen sie die aussicht!

"Welcher von denen ist schon wieder der Eiger" - Gönnen Sie sich eine kurze Auszeit und bewundere das einzigartige Panorama. Gerne informiert ihr Instrukteur Sie über die weltberühmte umliegende Bergkette.

 


7: und wieder gehts hoch

Nachdem Sie Ihre ersten Kurven gemacht haben werden Sie wieder auf eine neue Piste geführt. Anfänger werden auf einem Förderband (wie im Bild rechts) ganz einfach wieder nach oben gebracht. 

 


8: Meistern sie Ihr gelände

Während Fortgeschrittene nun bald den ganzen Berg beherrschen feilen Anfänger weiter an ihre Fähigkeiten, wie das Kontrollieren der Richtung.


9: erfolg!

Herzliche Gratulation! Sie haben nun einen ganzen Tag in den Schweizer Alpen hinter sich!

Was für ein Gefühl! High 5!


feiern sie sich als profi!

Falls Sie wünschen nimmt Ihr/-e Ski-Lehrer/-in Sie im Anschluss auf eine heisse Schokolade oder zu ein bisschen Après-Ski mit.

 



SIND SIE NEUGIERIG?

BUCHEN SIE JETZT!